In unserer Zahnarztpraxis am Romanplatz setzen wir meist Mini-Implantate ein, wenn kleine Lücken im Frontzahnbereich geschlossen werden sollen. Sie kommen auch perfekt zum Einsatz, wenn sich Prothesenträger einen festen Halt ihrer dritten Zähne wünschen. Hierbei sind die Miniimplante sehr vorteilhaft, da beim Implantieren nur ein Bohrvorgang mit einem kleinen Einschnitt ins Gewebe notwendig ist. Hierdurch wird die Behandlung minimalinvasiv ausgeführt und der Eingriff lässt sich innerhalb einer Sitzung durchführen.

Auf den Punkt gebracht -

Mini-Implantate bieten einen festen und perfekten Halt für Prothesenträger

Mini-Implant

 20 Jahre Erfahrung Experte der Implantologie

Deutsche Gesellschaft der oralen Implantologie und Implantatprothetik (DGOI)

Tätigkeitsschwerpunkt Implantologie (DGI)

ICOI- International Congress of Oral Imolantologists

Mini-Implant

Focus-neu